HomeKontaktMenü

Menschenhandel

Gründe und Hintergründe

Doris Köhncke vom Fraueninformationszentrum FIZ in Stuttgart gibt Einblicke, wie Menschenhandel abläuft, wer profitiert und wie Betroffenen geholfen wird.

Der Vortrag findet im Rahmen der Ausstellung "Faire Arbeitsmigration" statt. Sie ist vom 29. April bis zum 22. Mai im "Haus der Begegnung" zu den Öffnungszeiten oder nach Absprache zu besichtigen.

Veranstaltungsort:
Haus der Begegnung
Grüner Hof 7
89073 Ulm
Referent(en):
Doris Köhncke, Fraueninformationszentrum FIZ, Stuttgart
Veranstalter:
KDA, Kathol. Betriebsseelsorge, Ulmer Bündnis gegen Zwangsprostitution, Haus der Begegnung
Homepage:
http://www.hausderbegegnungulm.de/
Kontakt:
Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)

zurück zur Übersicht

Link-Tipps

CALL

Church Action on Labour and Life


KDA-EKD

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt im Verband Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt (KWA) der Evangelischen Kirche in Deutschland


Betriebsseelsorge

Katholische Betriebsseelsorge in der Diözese Rottenburg-Stuttgart


LAGALO

Landesarbeitsgemeinschaft der Arbeitslosentreffs und -zentren in Baden-Württemberg


BVEA

Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen


KAB

Katholische Arbeitnehmer Bewegung


AEU

Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer