Karin Uhlmann

Portrait Karin Uhlmann

Karin Uhlmann

Wirtschafts- und Sozialpfarrerin in der Prälatur Heilbronn

 

Kontakt

Arbeitsschwerpunkte und Themen

Ansprechpartnerin für die Kirchenbezirke Backnang, Blaufelden, Brackenheim, Crailsheim, Gaildorf, Heilbronn, Künzelsau, Mühlacker, Neuenstadt, Öhringen, Schorndorf, Schwäbisch Hall, Waiblingen, Weikersheim und Weinsberg

  • Kontakt pflegen zu Beschäftigten, Unternehmen, Gewerkschaften, Verbänden, Diakonisches Werk Heilbronn und diakonischen Bezirksstellen, Kammern, Initiativen sowie politischen Vertretern in der Prälatur Heilbronn
  • Vermitteln von Erfahrungen aus der Arbeitswelt in die Kirchenbezirke und Kirchengemeinden der Prälatur Heilbronn
  • Beratungsgespräche und Seminare bzgl. psychischer Belastung und Konflikte am Arbeitsplatz
  • Konfliktprävention und Mobbing
  • Mitglied im KDA-Bundesausschuss Erwerbslosigkeit, Sozial- und Arbeitsmarktpolitik
  • Gestalten von Projekten mit Auszubildenden
  • Church Action Labour and Life (CALL)
  • Faire Arbeitsmigration

Lebenslauf

Geboren in Stuttgart, verheiratet, 1 Tochter
Studium der Religionspädagogik in Freiburg im Breisgau
Religionslehrerin in Böblingen und Bad Cannstatt
1994-1997 Studium der Theologie in Tübingen und Heidelberg mit Schwerpunkt Wirtschaftsethik und Industriepraktikum bei Daimler Benz AG in Sindelfingen
Vikariat in Heilbronn
1997-2012 Gemeindepfarrerin in Neckarsulm

KDA-Bezirksbeauftragte im Dekanat Neuenstadt
Leitung des KTA-Teams

Seit März 2012 Wirtschafts- und Sozialpfarrerin in Heilbronn

Zusatzqualifikationen:
Ausbildung in klinischer Seelsorge
Fortbildung in systhemischer Familientherapie
AIM
Teilnahme an der Führungsentwicklung 2008 der ELW